All posts in WordPress

FTP-Zugangsdaten in WordPress hinterlegen

Je nach Konfiguration des Webservers müssen bei der Installation von WordPress-Updates, Themes oder Plugins gültige FTP-Zugangsdaten eingegeben werden. Aus diesem Grund hinterlege ich nach der Installation in der wp-config.php meine FTP-Zugangsdaten. Dafür sollte man, wenn möglich, einen separaten FTP-User anlegen. Wenn man später aus irgendeinem Grund mal die FTP-Logs auswerten muss, kann man so unterscheiden wer was wann mit welchem Account getan hat. In den allermeisten Fällen reichen mir diese drei Zeilen:

define('FTP_HOST', 'localhost'); 
define('FTP_USER', 'user');
define('FTP_PASS', 'password');

Falls die drei Zeilen mal nicht ausreichen, schaue ich diesen ausführlicheren Artikel FTP-Daten in der wp-config.php speichern.