SDR ohne eigene Hardware

twente-672x372

Wer in das Thema SDR reinschnuppern möchte, muss sich dafür nicht extra eigene Hardware anschaffen. Man braucht weder einen DVB-T Stick oder sonstiges Zubehör. Alles was man dazu braucht ist ein aktueller Webbrowser und die Java-Runtime-Environment.Natürlich funktioniert kein Empfänger ohne die notwendige Antenne oder sonstiges Zubehör. Aber beim WebSDR wird eben nicht die eigene Hardware benutzt, sondern die von jemanden, der sie zur Verfügung stellt.

Das erste und wohl auch bekannteste WebSDR wird von der Universität in Twente bereitgestellt. Es ist unter der folgenden Internetadresse zu erreichen: http://websdr.ewi.utwente.nl:8901. Die Steuerung funktioniert über eine Webseite. Damit das ganze funktioniert muss Java auf dem Computer installiert sein. Darüber hinaus muss JavaScript für die entsprechende Seite aktiviert sein. Das ist zwar meistens der Fall, aber Browser-Plugins wie NoScript blockieren das vielleicht ersteinmal.

Wenn du jetzt auf der Suche nach weiteren WebSDRs bist, solltest du dir die Webseite www.websdr.org mal genauer ansehen. Dort findest du ein Verzeichnis mit weiteren frei zugänglichen SDRs.

 

Got something to say? Go for it!

*